WEITES LAND.jpg
Unsere Vision

Geh neue Wege
Entdecke Freiräume
spüre Rückenwind

"Weites Land" ist der Zukunftsprozess des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes. 

Wir wagen neue Wege, um Menschen

in verschiedenen Welten zu erreichen.

 

Wir eröffnen Freiräume für einen Aufbruch

in Gemeinde und Bildung, Diakonie und Mission. 

Dafür bieten wir dir Netzwerke, Foren, Barcamps,  

Tools, Coaching, Know-How, Ermutigung und

Gebet, um deine Berufung zu leben.

Die Verheißungen Gottes geben uns Rückenwind

So sind wir gemeinsam eine Hoffnungsbewegung

für unser Land. 

Unsere Motivation

Wir träumen davon, dass junge Menschen Freiräume und Verantwortung bekommen.

Wir wünschen uns, dass jung und alt, Frauen und Männer gemeinsam unterwegs sind.

Wir sehnen uns nach einem gemeinsamen missionarischen Aufbruch.

WEITES LAND ist ein Aufbruch des Vertrauens, 

ein Wagnis, das dem Auftrag Gottes folgt (1. Mose 12,1-3):

 

 „Geh in ein Land, das ich dir zeigen will!

                       

Wesentlicher Auslöser für den Zukunftsprozess war der Abschlussgottesdienst des Upgrade-Kongresses in Willingen.
Hier ein Auszug:

 
 
 

Unsere Ziele

Begeistern 

 

„WEITES LAND“ inspiriert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ihre Arbeit mit neuen Augen zu sehen, und entfacht eine Leidenschaft, den Auftrag von Jesus Christus und seine Verheißung neu zu entdecken. Damit kommt der Grund unserer Hoffnung in den Blick. Der Prozess motiviert, konkrete Schritte zu gehen, Gewohntes zu verlassen und Neues zu wagen. Dass Gottes Geist und sein Wort wirken, bleibt unverfügbar, aber es bleibt auch verheißen.  

  

 

Beteiligen  

 

„WEITES LAND“ lädt dazu ein, Teil einer großen Bewegung zu werden: Als Verband oder Werk, als Gemeinde oder Gemeinschaft, als Projekt oder Initiative, als Kleingruppe oder Einzelperson. Alle, die unsere Hoffnung teilen, sind willkommen. Ein wesentliches Ziel besteht darin, möglichst viele einzubeziehen: Mehr junge Menschen sollen eine generationenübergreifende Gemeinschaftsarbeit aktiv mitgestalten. Mehr Frauen sollen in leitender Verantwortung mitwirken. Mehr Menschen verschiedener Herkunft und mit vielfältigen kulturellen Hintergründen sollen beteiligt sein. 

Begleiten 

 

„WEITES LAND“ lässt alle Beteiligten erfahren: Wir sind nicht allein. Als große und vielfältige Gemeinschaft, die in Jesus Christus verbunden ist, sind wir eine Hoffnungsbewegung. Dabei stoßen wir oft an unsere Grenzen, aber wir verlassen uns auf das große Versprechen: Jesus Christus ist bei uns und geht voraus. Diese Christus-Hoffnung bewegt uns: Sie öffnet uns den Himmel – und unser Herz für diese Welt.  

 

Befähigen  

 

„WEITES LAND“ befähigt alle Beteiligten, ihre Berufung zu entdecken und in ihrem Kontext zu leben. Weil Gott diese Welt liebt, ist jeder Ort, an dem wir sind, ein Hoffnungsort. Dort leben wir unseren Glauben. Gemeinsame Foren, Werkzeuge, Medien, Lerngemeinschaften, Kurse, gegenseitige Begleitung u.v.m. eröffnen uns mehr Möglichkeiten, um Menschen zu begleiten. 

  

 

Bewegen 

 

„WEITES LAND“ bewegt Menschen und Gemeinden: Bewegt von Jesus Christus machen wir auf den Weg, um anderen Menschen zu dienen. Wir wünschen uns einen Aufbruch in Diakonie, Mission und Gemeinde. Dafür beten wir und dafür setzen wir uns ein. So sind wir eine Hoffnungsbewegung, die viele verbindet, Herzen verwandelt und in kleinen Schritten die Welt verändert. 

Unser Weg

Wir suchen und fragen gemeinsam nach dem, was uns als Bewegung voranbringt. Wir setzen nicht auf vorgeschriebene Konzepte, sondern brechen auf und entdecken unterwegs, was zum Segen dient. „Weites Land“ ist ein geistlicher Prozess des Hörens, Betens und Ausrichtens auf den dreieinigen Gott.  

 

Der Zukunftsprozess wird nicht von oben gesteuert, sondern von allen Beteiligten gestaltet. Auch die einzelnen Themen sind nicht vorgegeben, sondern werden von uns gemeinsam erkannt und bearbeitet.

 

Wir machen Mut zum Experimentieren im weiten Horizont der Möglichkeiten Gottes. Darum arbeiten wir partizipativ: Ein Projektteam koordiniert und organisiert verschiedene Formate und Veranstaltungen, etwa überregionale und regionale Foren, Kamingespräche, Lerngemeinschaften, Online-Plattformen, Materialien u.v.m.

Du bist eingeladen, dich mit uns auf den Weg zu machen!
 
Weites Land Logo - breit als.png